Seiten

Sonntag, 30. Dezember 2018

Mantra Marble Swirl

English & German blog post

Ich habe vor Weihnachten mehrere Mantra Marble Swirls gesiedet und bin ganz verliebt in das Design. Den Swirl habe ich sowohl in einem Dividor als auch in einer Blockform gesiedet. Unten stehend Bilder vom Sieden eines Mantra Marble Swirls in einer Blockform. 

I really love the Mantra Marble Swirl technique, I made several soaps with this design for Christmas presents! I made it in a slab mold as well as in a block mold, both ways work really well. Here are some pictures how I made it in a block mold:


1.) Zuerst habe ich meinen Seifenleim in drei Teile geteilt: 1/2 in hellem Lila, 1/4 in dunklem Lila und 1/4 in Weiß. Der Swirl sieht am schönsten aus, wenn sich die zwei Farben die den marmorierten Teil bilden (2 x 1/4) gut von einander abheben.

1.) I divide my soap batter into 3 parts. 1/2 of the batter light purple, 1/4 dark purple and 1/4 white. I find the swirl most beautiful if the two colors (2 x 1/4) that will be the marbled part later show a contrast. 


2.) Für den marmorierten Teil des Mantra Marble Swirls verwende ich einen In-the-Pot Swirl indem ich abwechselnd den dunklen und den weißen Seifenleim in einen Behälter gieße.

2.) For the marbled part of the swirl I use an In-the-pot Swirl. I pour alternatingly the two colors into a container.


3.) Zum Gießen des Seifenleims kann man Trennstäbe in der Blockform verwenden, oder die beiden Seifenleime einfach gleichzeitig gießen, so wie auf dem Bild. Das funktioniert sehr gut, wenn die beiden Behälter ident sind und die Blockform im rechten Winkel zum eigenen Körper platziert ist.

3.) You can use separators in your block mold or do it like I did and pour it simultaneously into the mold. This works best when the two containers are identical and when you place the mold in a square angle in front of you.


4.) Zum Schluss mit einem Essstäbchen Achter durch den Seifenleim von oben nach unten ziehen.

4.)  Finally, I took a chop stick and swirl the figure of 8 from one end to the other.  


5.) Die Seife horizontal schneiden. Würde man die Seife vertikal schneiden (wie eine Scheibe Brot), dann würde man nur rechts die lila Seife und links den marmorierten Teil sehen, aber keinen Swirl. Ich habe von einer anderen Seife ein Video gemacht wo man zum Schluss sehen kann, wie die Seife horizontal geschnitten wurde.

5.) Cut the soap horizontally to see the beautiful pattern. If you cut it vertically (like you would cut a bread loaf), you'd only see the light purple part on the right and the marbled part on the left. If you don't know what's meant with cutting horizontally, please have a look at a video I made of another soap, you can see at the end of the video how the soap was cut horizontally. 

_REZEPT
 ÖLE  40% Olivenöl, 26% Kokosöl, 10% Reiskeim, 7% Kakaobutter, 4% Rizinusöl & 3% Sheabutter.
 LAUGE   20% Wasseranteil (in % der Öle), 6%ÜF/UL
 ZUSÄTZE  2% Zitronensäure& 1% Zucker in % der GFM
 DUFT  Ätherische Öle: Lavendelöl, Orangenöl & Orangenblüte
 FARBE  diverse Micas, Titadioxid
 ZEIT(PUNKT)  27. November 2018

 _THE_RECIPE
 OILS  40% olive oil, 26% coconut oil, 10% rice bran oil, 7% cocoa butter, 4% castor oil & 3% shea butter.
 LYE   41% lye concentration (20% water in percentage of oils), 6% superfat
 ADDITIVES  2% citric acid & 1% sugar (in percentage of oils)
 SCENT  essential oils: lavender, orange & orange blossom
 COLOR   purple micas & titanium dioxide
 DATE  27 November 2018

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

seifenimglueck@gmx.at