Seiten

Samstag, 10. November 2018

Thin line designs - Soap challenge November 2018

English version and video below  (italic)


Ich habe mich im September für den Soap Challenge Club für drei Monte angemeldet und hier kommt schon meine zweite Seife mit der Technik "Thin line Designs". Die Teilnahme war in zwei Kategorien möglich: In der "regulären" Kategorie wurden feine Linien vom Rand einer Blockform gegossen und in der Kategorie für Fortgeschrittene wurden feine Linien in einer Quetschflasche in die Mitte einer Dividor Form gegossen. Dabei konnte in der Mitte z.B. ein Essstäbchen fixiert werden dass als Gießhilfe verwendet wird indem man die Quetschflasche daran entlang führt. Ich habe das Essstäbchen durch die Verpackung eines (Lern)Spieles meiner Kinder ersetzt und daran entlang Wellen gegessen. 


Mittwoch, 24. Oktober 2018

Seifenrommé - Wanna play a soapy card game?

English Version below (italic)


Diese Projekt war etwas zeitaufwendig um zum finalen Stück Seife zu kommen, aber jede Minute wert! Aber nun von vorne: Sarah, meine liebe Arbeitskollegin meinte, dass es toll wäre eine Seife zu haben, die wie eine Spielkarte aussieht, weil die Großmutter ihres Freundes im November Geburtstag hat und sehr gerne Karten spielt. Diese Herausforderung habe ich gerne angenommen. Jeder der Seife siedet weiß, dass man Seifenprojekte gut im voraus planen muss. Wie gut, dass Sarah schon im August an den Geburtstag dachte, genug Zeit um bei Aliexpress zu stöbern und eine entsprechende Silikonform zu bestellen. Rd. einen Monat später kam die rd. 5mm tiefe Form, die aus 4 Karten besteht, an.

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Vintage Wallpaper - Soap challenge: pouring with dividors

 English version below (italic)


Nachtrag zum unten stehenden Blog Post: Yippieh, ich habe den dritten Platz gemacht! Hier der Link zu all den wunderschönen Seifen die eingereicht wurden, herzlichen Glückwunsch an alle die teilgenommen haben!

Followup on the blog entry below: I made the third place, I'm so happy! Check out all the beautiful soaps that have been entered. Congratulations to everybody who entered a soap!

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Interviewd by Celine from TWEAK & TINKER


That was really fun, being interviewd by Celine from Tweak & Tinker. Celine saw one of my soaps on instagram and we started to chat. The is originally born in Germany, so we have the same mother tongue, German. That's not the only similarity, we are both soap addicts. Read the whole interview (in English) with my story, how I came to soap making on her blog: TWEAK & TINKER

Sommerliche Herbstseife / Fall soap

 English version below (italic)


Normalerweise kaufe ich biologisch und vor allem regional, im Besonderen bei unseren Lebensmitteln. In Bezug auf Seifenformen falle ich manchmal ins komplette Extrem und bestelle bei Aliexpress.com online und bekomme meine Silikonformen aus China. Man benötigt etwas Geduld bis die Formen in Österreich angekommen sind, im Durchschnitt etwas 30 Tage. Dabei kann es vorkommen, dass man gar nicht mehr weiß was man bestellt hat wenn man einen kleinen schwarzen Plastikbeutel aus China im Postkasten vorfindet.

Polka dots soap / gepunktete Seifen

English Version below (italic) 

 

Gepunktete Seife sieht immer so fröhlich aus! Meine Seifenleimreste habe ich in letzter Zeit öfter in meine kleine Kugelformen gegossen und damit zwei Seifen gesiedet. Eine in der runden Acrylform, dabei sind die Einleger ganz spontan im Seifenleim versenkt worden.

Freitag, 31. August 2018

Soaps with embeds / Einlegerseifen

English Version between the German text parts (italic)
 


Meine Seifenprojekte die mit Einlegern verbunden sind starten oft mit einer Katastrophe. Das Resultat überrascht mich oft sehr positiv. Die Seife mit den weißen Einlegern war ursprünglich eine Lemon-Verbena Seife, die unglaublich schnell angedickt ist. Den unschönen Seifenblock habe ich in kleine Würfel geschnitten und in grünem Seifenleim versenkt. Den Seifenleim habe ich sehr dünnflüssig gehalten damit keine Löcher entstehen und bis zum Befüllen der Seifenform gewartet bis der Seifenleim etwas angedickt hatte damit die Einleger nicht nur am Boden der Seife liegen.

Donnerstag, 16. August 2018

Mica Swirl from the Dividor (Lavender & Citronella)

English version below (italic)
 
Mein Seifenvirus macht auch vor dem Sommer nicht halt. Da habe ich mich im Juni und Anfang Juli extra bemüht mal alle Öle zu versieden und ohne Vorräte in den Sommer zu gehen um mit einem Großeinkauf in den Herbst zu starten ... und dann bin ich nervös geworden und habe Mitte Juli schon meine Vorräte aufgestockt weil ich ohne Sieden so gar nicht kann, auch nicht wenn's brütend heiß ist.


Dabei sind einige Seifen entstanden, mit denen ich wirklich sehr zufrieden bin, allen voran die Lavendel-Citronella-Fenchel Seife aus dem Dividor mit dem schillerden Mica-Swirl-Topping. Sowohl das Gold als auch das Feuerrot habe ich mit Öl angerüht und direkt auf den Seifenleim in Streifen gegossen und dann mit dem Ess-Stäbchen geswirlt. 



Montag, 30. Juli 2018

Haar- & Körperseife / Hair- and Body-Soap + Regina

English Version below (italic)


Ich hatte einen wundervollen Freitag! Mein Mann ist samt den Kindern zu seinen Eltern gefahren und ich hatte einen Tag für mich, das ist auch mal wunderbar! Rate mal womit ich den verbringen wollte? Natürlich mit Seifensieden!

Mittwoch, 18. Juli 2018

Aleppo Seife: OHP und CP Lorbeerölseifen im Verlgeich

Ich habe zwar schon zwei bis drei Mal Seife nochmal eingeseift weil etwas schief gegangen ist, aber noch nie eine Seife im Heißverseifungsverfahren (HP = hot process soap) hergestellt. Die Heißverseifung kann im Backofen, im Wasserbad, in der Mikrowelle oder in einem Crockpot durchgeführt werden. Ich habe mich für den Backofen entschieden (OHP = oven hot process) und diesen auf rd. 80 Grad vorgeheizt. 


Mein Rezept besteht aus 80% Olivenöl und 20% Lorbeeröl. Im Seifenrechner habe ich ausgerechnet wieviel Öl den Unterschied zwischen einer 10%igen Überfettung/Unterlaugung und einer 3%igen ausmacht. Diesen Anteil an Lorbeeröl habe ich als Überfettungsöl zur Seite gestellt.